DER HUND IN SEINER NATUR

 

Auf diesen Seiten lade ich Sie herzlich ein zu erfahren, warum es für eine faire und artgerechte Erziehung notwendig ist, den Hund in seiner Natur zu erkennen.

 

 

 

Entscheidet sich der Mensch dazu, einen Hund in seiner Familie aufzunehmen, übernimmt er gleichzeitig die Verantwortung für dieses neue Familienmitglied.

Um dieser Verantwortung tatsächlich gerecht zu werden spielen neben den materiellen und finanziellen Aufwendungen auch das Bewusstsein für das Lebewesen "Hund" eine essentielle Rolle. Lesen sie hier weiter.

Den Hund in seiner Natur erkennen heißt u.a. zu erkennen, woher der Hund kommt. Es ist bekannt, dass der Hund vom Wolf abstammt. Was aber leider oft verkannt wird ist, dass der Hund noch immer die Veranlagung und das Erbgut des Wolfes in sich trägt.

Demnach besitzen unsere domestizierten Hunde weiterhin jegliche Instinkte, die auch ihren Vorfahren - den Wolf - zum sozialen Beutegreifer machen. Lesen Sie hier weiter.

Der Mensch hat meist eine klare Vorstellung vom perfekten Hund. Ein Hund muss funktionieren. Ganz einfach unserem Bild eines "erzogenen" Hundes entsprechen. Haben Sie sich aber auch schon einmal über die Wünsche Ihres Hundes Gedanken gemacht? Wie sieht wohl die Wunschvorstellung eines Hundes zu seinem perfekten Menschen aus? Lesen Sie hier mehr zu den Bedürfnissen Ihres Hundes.

Die Freundschaft und das Vertrauen eines Hundes werden uns nicht zwangsläufig durch dessen Geburt geschenkt. Doch haben wir die Möglichkeit, durch unser Verhalten, den Hund als Freund und Vertrauten zu gewinnen. Welches Verhalten muss der Mensch dazu zeigen?

Lesen Sie hier mehr dazu, wie die Bedürfnisse des Hundes in dessen Erziehung berücksichtigt werden können.

Eine artgerechte Beschäftigung für den Hund zeichnet sich vor allem durch Sinngebung aus. Ein Verhalten, das vom Hund verlangt wird, wird er in der Regel auch gerne zeigen, solange es ihm sinnvoll erscheint. Welche sinnvollen Aufgaben kann der Mensch dem Hund bieten? Der tägliche Spaziergang um den Block? Ein Springen über Hürden? Lesen Sie hier mehr zur artgerechten Beschäftigung für Hunde.

UND SO ERREICHEN SIE UNS.

T: 09523 | 4314026         

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 HundeInstinkt, Haßfurt